Reisebegleitung für Menschen mit Behinderung

Webseite Aktion Menschenstadt / Behindertenreferat Kirchenkreis Essen

Die Aktion Menschenstadt / das Behindertenreferat des Evangelischen Kirchenkreises Essen steht für das Recht auf inklusive Teilhabe am kirchlichen und am gesellschaftlichen Leben. Wir wollen dazu beitragen, dass die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen in allen Lebensbereichen möglich wird. Es ist daher notwendig, inklusive Begegnungs- und Gemeinschaftsangebote auszubauen. Wir tragen mit vielen Projekten und Urlaubsreisen dazu bei.

Adresse: III. Hagen 39, 45127 Essen
Qualifi­kation der Prakti­kums­­anleitung: B.A. Heilpädagogik, M.A. Sozialmanagement
Dauer: 0-1 Monat
Arbeits­beginn: ab sofort
Vergütung: 15 €/ Tag (Aufwandsentschädigung auf ÜLP-Basis)
Arbeits­feld(er):
JugendarbeitKinder- und JugendreisenErlebnispädagogische ProgrammeFerienfreizeitSonstiges

Die Aktion Menschenstadt / Behindertenreferat Kirchenkreis Essen bietet pro Jahr etwa 30 Reisen für Menschen mit Behinderung an. Begleitet werden die Menschen mit Behinderung vorwiegend durch geschulte, ehrenamtliche Mitarbeitende und Praktikanten. So möchten wir den Menschen die Teilhabe an Angeboten des gesellschaftlichen Lebens, unabhängig von ihrem alltäglichen Lebensumfeld, ermöglichen und gleichzeitig eine Entlastung für die Familien schaffen.

Mit unseren Reisen versuchen wir möglichst vielfältige Interessen und Urlaubsziele abzubilden. Viele Reisen haben die deutsche und niederländische Küste zum Ziel, ebenso bieten wir aber auch Flugreisen, ein Skifreizeit, Segeln auf dem Ijsselmeer und eine Kreuzfahrt an.

Für unsere Angebote brauchen wir noch Menschen, die uns unterstützen.

 

Wir suchen…

  • Auszubildende und Studierende, die ein Praktikum absolvieren oder zusätzliche Erfahrungen sammeln möchten
  • Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren möchten

Wir bieten…

  • kostenlose Vor- und Nachbereitung der Ferienfreizeiten
  • eine Aufwandsentschädigung von 15 €/ Tag (225€ für 2 Wochen)
  • Übernahme der Reisekosten (Fahrt, Unterkunft und Verpflegung)
  • eine Anerkennung als Praktikum für die Schule oder das Studium
  • eine Bescheinigung über ehrenamtliches Engagement
  • tolle Teams, mit denen man sich gemeinsam einer neuen Herausforderung stellt

Voraussetzungen

  • Mindestalter von 16 Jahren
  • Zeit und Lust 14 Tage (meist in den Sommerferien) mit einer Gruppe zu verreisen
  • Interesse an der Begleitung von Kindern, Jugendlichen und erwachsenen Menschen mit Behinderung
  • Spaß an der Arbeit im Team
  • Bereitschaft sich neuen Herausforderungen zu stellen
  • Teilnahme an der Vorbereitung

Ansprech­person:

Lisa Lichtenstein
Projektleitung Urlaubsreisen und Ferienfreizeiten
lisa.lichtenstein@evkirche-essen.de
0201-2205 121