lernfeld-unterwegs

 – die Service-Plattform für Forschung und Praxis in den Feldern der Internationalen Jugendarbeit sowie des Kinder- und Jugendreisens

 

lernfeld-unterwegs ist eine Service-Plattform für Akteurinnen und Akteure aus Praxis, Lehre und Forschung sowie für Studierende. Sie finden hier Unterstützungs-, Vernetzungs- sowie Kooperationsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung von Praxis und Forschung in den Handlungsfeldern der Internationalen Jugendarbeit sowie des Kinder-und Jugendreisens.*

Die Plattform ist ein Angebot des Netzwerks „Forschung und Praxis im Dialog (FPD). Sie wird von transfer e.V. koordiniert und aus Mitteln des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

 

Studierende:

Du suchst Praxiserfahrung und ein spannendes Thema für Deine Abschlussarbeit?
Finde Jobs, ehrenamtliche Engagementstellen und praxisrelevante Themen.

Praxispartner:

Sie möchten die Kontinuität und Qualität ihrer Angebote sicherstellen?
Gewinnen Sie Nachwuchs und entwickeln Sie Ihre Praxis durch Forschung.

Hochschulen:

Sie möchten die Handlungsfelder internationale Jugendmobilität und Kinder- und Jugendreisen in Forschung und Lehre einbeziehen?
Nutzen Sie vorhandene Netzwerke und Literatur.

 

 

*Internationale Jugendarbeit und Kinder- und Jugendreisen sind im SGB VIII rechtlich verankert. Sie bezeichnen entsprechend § 11 SGB VIII ein Handlungsfeld der Kinder- und Jugendarbeit, das sich durch vielfältige pädagogisch begleitete, individuelle und gruppenbezogene internationale Aktivitäten von Kindern und Jugendlichen auszeichnet. Während Internationale Jugendarbeit als eigenes Handlungsfeld aufgeführt ist, wird Kinder- und Jugendreisen unter Jugenderholung subsumiert.